Plastik

Objekt

Grafik

Malerei




biographie
(Gast des K.V.S.O)

1140 Wien, Loudonstr.50

Geboren in Niederösterreich, in Ringelsdorf, nahe der slowakischen Grenze, am 10. August 1944.

Ausbildung zum Volks- und Hauptschullehrer in der Lehrerbildungsanstalt in Wien Strebersdorf.

Psychologiestudium an der Universität in Wien.

Ausbildung in den Meisterklassen für Kunsterziehung und Werkerziehung bei

Prof. Matejka-Felden, Prof. Anton Lehmden und Prof. Maschek und Abschluss mit dem akademischen Grad Magister artium.

Fotografie- und Dunkelkammertechnikausbildung - Firma Kodak, bei Fabiani.

Lehrtätigkeit an der Oberrealschule und am Gymnasium in Illertissen/Bayern.

Lehrtätigkeit an der Wiener Kunstschule, an der Bundesanstalt für Erziehungsbedürftige Kaiser Ebersdorf, am Jugendgerichtshof Wien - Gefangenenhaus, an der Strafvollzugsanstalt Wien - Simmering, am Bundesgymnasium Gänserndorf, am Pädagogischen Institut des Bundes in Baden, Abt. APS am Pädagogischen Institut des Bundes in Hollabrunn, Abt. AHS an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Baden.

Studienreisen nach Irland, Kenia, Indien, Ladakh, Indonesien, Thailand, Italien und Griechenland.

Schulaufsichtsbeamter und Fachinspektor für Bildnerische Erziehung, Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung, Textiles und Technisches Werken in Niederösterreich im Ruhestand.

Verleihung des Titels "Hofrat" durch den Bundespräsidenten.

Diverse Publikationen und Ausstellungsbeteiligungen.

Ich versuche, in meinen Bildern die innere Wahrnehmung des Betrachters anzusprechen. In meinen Bildern wird die Form und die Farbe durch Reduzierung auf das Wesentlichste zum Anhaltspunkt für die jeweils verschiedenen inneren Wahrnehmungen der Betrachter, die das Gesehene mit ihren Erfahrungen, Erinnerungen und Stimmungen unbewusst vergleichen, gewichten und beurteilen. 


Home


text 
werk 
biographie