Plastik

Objekt

Grafik

Malerei




biographie
Herbert Pasiecznyk
Gymnasiumstr. 38
1180 Wien
+43.(0)1.478 23 92

geb. 6.04.1942 in Wien, absolvierte nach Volks und Hauptschule eine Schlosserlehre. Von 1960 - 1966 war er als Postbediensteter, Schaufensterdekorateur, Drucker und Gebrauchsgrafiker tätig. In dieser Zeit besuchte er auch Kurse bei Frau Prof. Gerda Matejka-Felden, Gerhard Svoboda und Prof. Fabigan an der Künstlerischen Volshochschule. Von 1966 - 1972 studierte er an der Akademie der bildenden Künste, Wien bei Prof. Sergius Pauser und Prof. Rudolf Hausner. Seit 1972 ist er freischaffender Künstler und seit 1976 Kursleiter an den verschiedenen Wiener Volkshochschulen.

Mitglied des Kunstverein Süd-Ost

Publikationen:

1976 PAN - Pasiecznyk, Katalog Theseustempel mit einem Vorwort von Rudolf Hausner

1988 Lanzarotte, 24 Federzeichnungen mit einem Vorwort von Dr. Dieter Schrage

1993 Aquarelle, mit einem Vorwort von Prof. Otto Staininger

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a.

1973 2. Preis im Österr. Grafikwettbewerb, Krems

1974 2. Preis des Landes Oberösterreich im 14. Österr. Grafikwettbewerb

1978 Förderungspreis der Stadt Wien

1980 Förderungspreis der Theodor- Körner-Stiftung

Werke befinden sich im Besitz von :

BmfUK; Kulturamt der Stadt Wien; Land Niederösterreich; Land Oberösterreich; Neue Galerie der Stadt Linz; Kammer für Arbeiter und Angestellte, Wien; Bank Austria AG; Erste österreichische Sparkasse; Postsparkasse; BAWAG; Gewerkschaft der Privatangestellten; Sammlung Fogurasy, Graz; Sammlung Havelka, Wien


Home


text 
werk 
biographie