Plastik

Objekt

Grafik

Malerei




text
Ziel meiner Arbeiten ist die Umsetzung des Materials "Feinsteinzeug" in mathematisch geometrische Grundformen und seine Einbindung in gedanklich fassbare Formen und Kompositionen. Dadurch sollen dem Betrachter komplexe Inhalte nahegebracht werden.

DAS MATERIAL

* Erde, Wasser, Feuer, Luft, die 4 Elemente vereint durch die Quintessenz des Geistigen, Schöpferischen.
* Gebrannte Gedanken

DIE FORM

Der Kegel

* Die Waagrechte und die Senkrechte
* Männliches und Weibliches
* Gebendes und Empfangendes
* Die glatte perfekte Form in einer ungeordneten Welt

Der Doppelkegel

* Stetigkeit und Nichtstetigkeit, Leben und Tod
* Positiv und negativ
* Symbol des Überlebens des Geistigen

Der Würfel

* Die aggressive Kante im Kontrast zur planen Fläche - durchbrochen durch eine Negativform
* Das Statische vereint mit dem Labilen
* Yin und Yang - Kultform des Aktiven und Passiven

Halbkugel - Schale

* Symbol des Weiblichen, des Empfangenden, des Erhaltenden.
* Symbol für die Weitergabe des Lebens

Verletzen

* Die geschlossene Form aufbrechen, öffnen - und damit Zugang finden zum Ursächlichen.

(Aus Katalog Rabnitztaler Malerwochen 1984)


Home


text 
werk 
biographie